Auch in der Alarmstufe: Gottesdienste werden nach wie vor gefeiert!

Nach dem Eintreten der Alarmstufe II am 24.11.2021 gelten für Gottesdienste noch strengere Coronaschutzmaßnahmen. Der Mindestabstand beträgt 2 m, Gemeindegesang ist nicht mehr erlaubt, durchgehendes Maskentragen ist für alle Pflicht. Nur noch Personen aus einem Haushalt dürfen auch weiterhin enger beieinander sitzen. Da in der kalten Jahreszeit das Lüften während des Gottesdienstes nicht so ohne weiteres möglich ist, achten wir darauf, eine bestimmte Zeitdauer nicht zu überschreiten. Unter welchen Bedingungen wir an Heiligabend feiern können, wird rechtzeitig bekannt gegeben!

Nachrichten vom 11. bis 17. 12. 2021

Gemeindebüro
Öffnungszeiten des Gemeindebüros in der kommenden Woche:
Dienstagvormittag von 8.30-11.30 Uhr, Dienstagnachmittag 14.00-16.00 Uhr,
Donnerstagmorgen 8.00-10.00 Uhr, Freitagmorgen von 8.30-11.30 Uhr.

(Achtung: Alarmstufe II: Bitte Maske und Impf-/Genesenen- oder Testnachweis mitbringen!)
Telefon: 07071 37002
E-Mail: Pfarramt.Maehringen-Immenhausen@elkw.de

3. Advent, 12.12.2021
9.00 Uhr Gottesdienst St. Georgskirche Immenhausen (Pfarrer Wünsch)
Opfer: Karmelmission
10.00 Uhr Teenykirche im Mähringer Gemeindehaus
10.30 Uhr Gottesdienst in der Jakobuskirche Wankheim (Pfarrer Wünsch)

Mähringen
Dienstag, 14.12.2021
9.15 Uhr Krabbelgruppe Miniclub im Gemeindehaus
Mittwoch, 15.12.2021
16.30 Uhr Konfirmandenunterricht

Immenhausen
Dienstag, 14.12.2021
19.30 Uhr Abendgebet im Gemeindehaus Immenhausen
Donnerstag, 16.12.2021
18.00 Uhr Mädchenjungschar Smarties im Gemeindehaus Immenhausen
19.30 Uhr Abendgebet im Gemeindehaus Immenhausen
Freitag, 17.12.2021
17.00 Uhr Jungschar Bärenstark

Hinweise und Informationen

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ war ein voller Erfolg.
Frau Inge-Christine Kemmler, die diese Aktion sehr unterstützt und für uns koordiniert hat, schreibt dazu:

Trotz Corona ein überwältigendes Ergebnis! VIELEN, VIELEN DANK!
Ich freue mich sehr, dass wir dank Ihrer kräftigen Mithilfe aus Mähringen, Kusterdingen, Immenhausen, Jettenburg, Wankheim u. angrenzenden Ortschaften mit Ihren liebevoll gepackten Päckchen 272 (zweihundertzweiundsiebzig) Kinder zum „STRAHLEN“ bringen können!
Ebenfalls ganz herzlichen Dank an alle Geldspender der Aktion! Mein besonderer Dank geht auch an die Abgabestellen der Härtenapotheke Kusterdingen, der Mühlenapotheke Betzingen sowie der Lindenapotheke Wannweil. Noch eine Information für Euch! Unsere Päckchen im vergangenen Jahr traten die Reise nach BULGARIEN an; jetzt sind wir gespannt, welches Ziel bzw. welches Land unsere Päckchen dieses Jahr haben.

Vergelts Gott und weiterhin eine behütete Zeit wünscht euch
Familie Inge-Christine Kemmler