Nachrichten vom 29.02. bis 06.03.2020

Sonntag Invokavit, 1. März
  9.00 Uhr Gottesdienst in Mähringen
10.15 Uhr Gottesdienst in Immenhausen mit Feier des Hl. Abendmahls und offenem Singen (siehe Hinweise und Informationen).
In beiden Gottesdiensten predigt Pfarrer Wünsch.
Opfer: eigene Gemeinde
10.15 Uhr Kinderkirche in Immenhausen

Mähringen
Montag, 2. März
20.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus
Dienstag 3. März
9.15-10.45 Uhr Krabbelgruppe Mini-Club: Gemeindehaus
14.30 Uhr Frauenkreis im Gemeindehaus (siehe Hinweise und Informationen)
Mittwoch, 4. März
16.30 Uhr Konfirmandenunterricht, Gemeindehaus
Donnerstag 5. März
18.30 – bis 19.15 Uhr Bibelclub für Mädchen und Jungs im Alter von 8 – 12 Jahren
18.30 – 19.30 Uhr Jungbläser im Gemeindehaus
20.00 Uhr Kirchenchor im Gemeindehaus

Immenhausen
Montag, 2. März
18.00 – 19.30 Uhr Teenkreis 4U, Gemeindehaus
Mittwoch, 4. März
18.00 -19.30 Uhr Mädchenjungschar Smarties, Klasse 4-7, Gemeindehaus
18.00 -19.30 Uhr Bubenjungschar, Klasse 4-7, Gemeindehaus
Donnerstag, 5. März
19.30 – 21.30 Uhr Jugendkreis, Gemeindehaus
Freitag, 6. März
17.00 – 18.30 Uhr Jungschar Kunterbunt: Jungs und Mädels 5 und 6 Jahre, Gemeindehaus
17.00 – 18.30 Uhr Jungschar Bärenstark: Jungs und Mädels 7 Jahre bis 3. Klasse, Gemeindehaus

Sonstige Hinweise und Informationen

Offenes Singen in Immenhausen: Lust zum Mitsingen oder Zuhören?
Wir laden Sie ganz herzlich ein, bei der Probe des Offenen Singens mit dabei zu sein. Entweder Sie bereichern die Sängerinnen und Sänger und üben mit oder Sie genießen die Lieder durch Zuhören oder Mitsingen von der Bank aus. Wir jedenfalls würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Die Musikerinnen und Musiker treffen sich um 9.30 Uhr. Alle Sängerinnen und Sänger begrüßen wir um 9.45 Uhr. Bis Sonntag, um 9.45 Uhr in der Kirche! Ihr Offenes Singen Team

Frauenkreis am Dienstag, 03.03.2020 um 14.30 Uhr im Mähringer Gemeindehaus
Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken wird uns Frau Brigitte Zirngibl in das Lebensbild von Elisabeth von Thüringen mit hineinnehmen. Herzliche Einladung an alle Frauen jeglichen Alters. Auch Frauen, die noch nie im Frauenkreis waren oder schon lange nicht mehr, sind herzlich willkommen. Es wird einen Fahrdienst von Immenhausen nach Mähringen und zurück geben: Immenhausen Kirche 14.15 Uhr; Mähringen Siedlung 14.20 Uhr. Wer gerne zu Hause abgeholt werden möchte, melde sich bitte bei Silke Wandel (Tel. 07071/32092).

„Um 60 und älter“
Unser nächstes Treffen findet am Freitag, den 06. März 2020, statt. Wir treffen uns um 15.00 Uhr im Gemeindehaus in Immenhausen. Nach dem Kaffeetrinken wird Herr Vikar Benjamin Häfele berichten über: „Mein Weg ins Pfarramt“. Dazu sind alle Interessenten herzlich eingeladen. Wir würden auch gerne neue Mitglieder in unserem Kreis begrüßen. Auf Ihr Kommen freut sich das Team von „Um 60 und älter“.

Lighthouse und Downstairs 07.03.2020
(siehe Flyer)

Die Evang. Kirchengemeinde Mähringen-Immenhausen sucht Mitarbeiter*innen
Gleich zwei Stellen sollten in unserer Kirchengemeinde baldmöglichst besetzt werden. Für unsere Hausmeisterstelle im Gemeindehaus Mähringen suchen wir eine Vertretung, die im Urlaubs- oder Krankheitsfall für unsere Hausmeisterin einspringt. Und im Gemeindebüro soll eine auf 6 Wochenstunden erweiterte Sekretariatsstelle neu besetzt werden.
Informationen erhalten Sie bei Pfarrer Wünsch.
Kontaktdaten:
Evangelische Kirchengemeinde Mähringen-Immenhausen
Evangelisches Pfarramt, Neckar-Alb-Str. 77, 72127 Kusterdingen-Mähringen
Pfarrer Dr. Hans-Michael Wünsch
Telefon: 07071-37002 Fax: 07071-975485
E-Mail: Hans-Michael.Wuensch@elkw.de

Nachrichten vom 22. bis 28.02.2020

Sonntag Estomihi, 23. Februar
9.30 Uhr Härtenweiter Gottesdienst, Feier der Evang. Messe in Wankheim
Pfarrer Mattern, Pfarrerin Eppler (siehe Hinweise und Informationen)

keine Kinderkirche (Faschingsferien)

Sonstige Hinweise und Informationen

In den Ferien treffen sich die Gruppen und Kreise nach Absprache

Evangelische Messe in Wankheim
Am Sonntag Estomihi, 23. Februar 2020, 9.30 Uhr feiern die Evang. Kirchengemeinden in der Jakobuskirche Wankheim gemeinsam eine Evang. Messe in der Tradition des ehemaligen Wankheimer Pfarrers Richard Gölz, vielen bekannt durch das Standardwerk, das jahrzehntelang in unseren Kirchenchören in Gebrauch war. Eine Messe in deutscher Sprache hat erstmals Thomas Müntzer in Allstedt 1524 eingeführt. Martin Luther hat dann 1526 seine Evangelische Messe verfasst. Sie ist Grundlage der heute in unserem Evangelischen Gesangbuch (EG 790) stehenden Grundtexte der Messe. Herzliche Einladung!